*06.10.2018 – 1. Chronik 22-23 // Hesekiel 32 // Apostelgeschichte 2,1-21

06.10.2018 – 1. Chronik 22-23 // Hesekiel 32 // Apostelgeschichte 2,1-21

Diese Bibellese gehört zu folgendem Podcast:
Diese Folge wird gelesen von:
Intro: Fadièse – Ébéne (Album: Pomponette V)
Hintergrundmusik: Kevin MacLeod - The Rule (Album: Classical Sampler)

DIE GANZE BIBEL: Bibellese für den 6. Oktober 2018

Bibelstellen

Mit einem Klick auf die Bibelstellen kommst du auf den Text in der NeÜ:

Altes Testament
  • Vorbereitungen für den Tempelbau
  • Die Einteilung der Leviten
  • Die Aufgaben der Leviten
  • Ein Klagelied über den Pharao
  • Ägypten im Totenreich
Neues Testament
  • Das Eintreffen des Heiligen Geistes
  • Die Pfingstpredigt des Petrus
Alle Podcasts dieser Reihe anzeigen
Diese Podcast-Reihe kostenlos abonnieren
  • Wulf Bingel sagt:

    Das war die Pfingstpredigt der Ilonka. Oder war es der Paulus?
    In der Bibel steht noch, es war Petrus. 😀

    • Ilonka Lindenhain sagt:

      Lieber Wulf, das ist in der Tat ein interessanter „Versprecher“. Natürlich war es Petrus und so steht das auch in meiner Bibel. Ich weiß wirklich nicht, wie ich da auf Paulus gekommen bin. :-O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion stimmst du der Übertragung deiner eingegebenen Daten an uns zu, die verarbeitet und gespeichert werden. Lies unsere Datenschutzerklärung (Menüpunkt Seitenende rechts)! Wenn du damit nicht einverstanden bist, kannst du keinen Kommentar verfassen. Du kannst unsere Seite lesen und alle anderen Funktionen nutzen, die keine Eingabe von Daten erfordern.

2 Comments

  1. Wulf Bingel 1. November 2018 at 21:48 - Reply

    Das war die Pfingstpredigt der Ilonka. Oder war es der Paulus?
    In der Bibel steht noch, es war Petrus. 😀

    • Ilonka Lindenhain 5. November 2018 at 20:00 - Reply

      Lieber Wulf, das ist in der Tat ein interessanter „Versprecher“. Natürlich war es Petrus und so steht das auch in meiner Bibel. Ich weiß wirklich nicht, wie ich da auf Paulus gekommen bin. :-O

Leave A Comment