*Die tägliche Bibellese
Die tägliche Bibellese 2018-01-04T22:06:54+00:00
  • Die tägliche Bibellese - Bibel mit Markerstift und weiterführender Literatur

DIE TÄGLICHE BIBELLESE

Wir lesen jeden Tag ein Stück aus der Bibel vor. Du kannst die Bibellese in zwei unterschiedlichen Podcasts anhören. Beide Podcasts kannst du hier auf der Webseite anhören, dir die mp3s herunterladen oder auch als RSS-Feed abonnieren.

Jetzt reinhören!

Unser Großer: die ganze Bibel

In unserer großen Bibellese die ganze Bibel lesen wir in einem Jahr durch die gesamte Bibel. Jeden Tag gibt es zwei Abschnitte aus dem Alten Testament und einen aus dem Neuen Testament. Die Folgen sind jeweils etwa 15 bis 20 Minuten lang. Diesen Podcast findest du auch auf Facebook und auf YouTube.

Logo ERwartet - die ganze Bibel

Unser Kleiner: das Neue Testament

Alternativ kannst du auch unsere kleine Bibellese Neues Testament hören. Dort findest du immer die täglichen Stellen aus dem Neuen Testament und liest so in einem Jahr durch diesen Teil der Bibel. Hier sind die Folgen etwa 5 bis 6 Minuten lang.

Logo ERwartet - das Neue Testament
Buch 365, die tägliche Bibellese nach dem Bibelleseplan der BibelLiga

LESEPLAN: 365

Die tägliche Bibellese in unseren Podcasts richtet sich nach dem Leseplan 365 der Bibelliga.

Das Bibel-Tagebuch 365 wird inzwischen in der 9. Auflage von der Bibelliga herausgegeben. Neben Impulsen, Zitaten und Bibelversen bietet es für jeden Tag genügend Platz, um eigene Gedanken und Ideen aufzuschreiben – und natürlich den Bibelleseplan 365. Ein Bibel-Tagebuch kann direkt bei der Bibelliga bestellt werden.

Die Bibelliga setzt sich dafür ein, dass jeder Mensch Zugang zur Bibel hat. Sie fördern Gemeinden weltweit durch Bibeln in der lokalen Sprache, Schulungen und anderem Lernmaterial.

LESEPLAN ANSCHAUEN (PDF)

BIBELÜBERSETZUNG: Neue evangelistische Übersetzung

Die Neue Evangelistische Übersetzung (NeÜ) ist eine Übertragung der Bibel ins heutige Deutsch von Karl-Heinz Vanheiden. Ziel dieser Übersetzung ist es, den Inhalt und die Struktur des Originaltextes so wiederzugeben, dass es auch für Leser verständlich ist, die nicht mit der Bibel und ihrem Sprachschatz aufgewachsen sind. Dazu wurden neben den hebräischen, aramäischen und griechischen Grundtexten auch deutsche und englische Bibelübersetzungen und Kommentare zur Hilfe genommen. Die NeÜ wurde bewusst für ein verständliches Vorlesen konzipiert.

Der vollständige Bibeltext ist auf der Webseite Der Bibel vertrauen immer in der aktuellsten Version einsehbar. Ebenfalls bietet Herr Vanheiden auf seiner Seite an, Fragen zur Übersetzung zu stellen oder ihm Kommentare zu schreiben.

Freundlicherweise dürfen wir in unserem Bibelpodcast aus der NeÜ vorlesen. Herr Vanheiden hat uns freie Hand gegeben, sowohl den Bibeltext als auch alle Anmerkungen und Erklärungen zu nutzen. Das ist nicht selbstverständlich und bei allen anderen angefragten Bibelübersetzungen abgelehnt worden. Daher auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank!

Bibelbücher einfügen